Das Know-How

GC Digitaldruck – die Printprodukte von morgen

Modernste Digitaldruckmaschinen wie die HP Indigo 5500 arbeiten nicht mit Toner, sondern mit Flüssigfarbe (Electroink). Diese Flüssigfarbe enthält elektrisch geladene Teilchen, dispergiert in einer nicht leitenden Flüssigkeit. Die Vorteile sind höhere Auflösung und Kantenschärfe, dünnere Farbschichten ähnlich wie im Offsetdruck und hohe Farbbrillanz, oft besser als im Offsetdruck.
Wie beim Offset verwendet HP Indigo 5500 ein auf ein sog. ITM-Drum aufgezogenes Gummituch (Blanket), um den entwickelten Farbauszug von der Fotoleitertrommel (engl. Photo Imaging Plate (PIP) auf den Bedruckstoff zu übertragen. Beim Kontakt mit dem kalten Papier verfestigt sich die Electroink und bleibt dabei fest an der Papieroberfläche haften. Vorteil: Das Papier verlässt die Druckmaschine weitgehend trocken und kann sofort weiter verarbeitet werden.

 

 

Die HP Indigo 5500 wirkt mit wesentlich niedrigerer Temperatur auf den Bedruckstoff ein als Toner basierende Systeme. Die Vorteile: Papiereigene Feuchtigkeit bleibt nahezu erhalten. Keine Papierwellung nach dem Druck.

 
potenmzittel rezeptfrei bestellen Snap.Do Search Entfernen